Monatsarchiv für Mai 2021

Wir wollten gar nicht mehr raus aus dem Bett!

Eigentlich hatten meine Freundin Nina und ich vor, das ganze Wochenende über nur zu faulenzen”, erzählt Andi (26), Verkaufsfahrer aus Kassel. “Aber dann verführte sie mich am Samstagvormittag in total heißen Dessous. Wir fingen an, heftig miteinander zu schmusen. Weil wir beide genau wußten, daß wir jede Menge Zeit hatten, zog sich unser Liebesspiel immer mehr in die Länge. Nachdem wir schließlich laut stöhnend zum Orgasmus gekommen waren, wollten wir gar nicht mehr raus aus dem Bett! Mit Lippen und Zunge, in allen möglichen Stellungen machten wir es – echt geil! So vergingen die Stunden. Zwischendurch holten wir uns ein paar leichte Snacks und eine Flasche Sekt ins Schlafzimmer. Nina mochte es ganz besonders, wenn ich von hinten in sie eindrang und dann mit ganz langsamen Stößen zur Raserei brachte. Ach, es ist einfach herrlich, so ohne Zeitdruck Liebe zu machen!

2 Kommentare »

admin am 28. Mai 2021 in Intime Geständnisse

Wir trieben es überall in der Wohnung!

Kuscheln ist samstags und sonntags immer unsere Freizeitbeschäftigung Nummer eins”, verrät Jenny (21), Floristin aus Dresden. “Wenn ich am Morgen schön ausgeschlafen hab’, kann ich gar nicht lange genug mit meinem Freund Stefan im Bett rumschmusen. Manchmal weckt er mich aber auch schon ganz früh, indem er mich sanft und zärtlich zwischen den Beinen streichelt. Ich tu’ dann meist so, als ob ich einfach nicht wach werde. Dann rutscht Stefan nämlich garantiert mit seinem Kopf unter die Decke und läßt seine Zunge an meiner Muschi spielen, bis ich erregt aufstöhne. Für unsere heißen Liebesspiele lassen wir uns immer wieder was Neues einfallen. Neulich trieben wir es an einem Sonntagmorgen überall in der Wohnung. Nach einer ersten scharfen Nummer im Schlafzimmer machten wir unter der Dusche im Badezimmer weiter. Anschließend setzte sich Stefan in der Küche auf einen Stuhl – und ich mich mit gespreizten Schenkeln genüßlich auf seinen Steifen. Während Kaffeeduft durch die Küche zog und die Brötchen im Backofen knusprig wurden, stillten wir mit einem leidenschaftlichen Liebesritt vor dem Frühstück erst mal unseren Sexhunger.

Jenny, 21 Jahre alt aus Bochum

Keine Kommentare »

admin am 25. Mai 2021 in Intime Geständnisse

Inga (26): Ich kam im Brautkleid zum Orgasmus!

Es war drei Uhr morgens, als Bodo, mein frisch angetrauter Ehemann, mich über die Schlafzimmerschwelle trug”, verrät Inga (26) aus Flensburg. “Wir hatten uns schon den ganzen Abend immer mal wieder total verliebt beim Tanzen abgeknutscht. Jetzt wollte ich endlich mehr, und auch Bodo war bereits total scharf auf heißen Sex mit mir. Er legte mich aufs Bett und wühlte sich unter meinem langen weißen Kleid bis zu meinem Döschen vor. Dann spürte ich auch schon, wie seine Zunge mich verwöhnte. Ich ließ meiner Lust freien Lauf und stöhnte vor Geilheit immer wieder laut auf. Als es mir kam, preßte ich meine Schenkel fest um Bodos Kopf und genoß die sinnlichen Lustblitze. Nach einer kleinen Verschnaufpause zog Bodo sich aus. Als ich das auch tun wollte, bettelte er: ,Nein, bitte nicht! In deinem Hochzeitskleid siehst du verführerischer aus als in jeder teuren Reizwäsche.’ Bodo setzte sich nackt aufs Bett und zog mir nur meinen Schlüpfer aus. Mit weit gespreizten Schenkeln hockte ich mich dann auf seinen herrlichen Schwanz und ließ ihn Stück für Stück in mich reingleiten. Oh, war das gut! Wir brauchten nur noch wenige Minuten, bis ich im Brautkleid zum Orgasmus kam!”

Keine Kommentare »

admin am 25. Mai 2021 in Intime Geständnisse

Geile Streicheleinheiten!

“Das ganze Wochenende ist für uns ein riesiges Liebesfest”, berichtet Karen (23), Kosmetikerin aus Düsseldorf. “Neulich brachte mein Freund Markus ein paar tolle Erotikfilme aus der Videothek mit. Die Streifen haben wir uns dann den ganzen Sonntag über im Bett angesehen. Uns hat es total angetörnt, wie die Pärchen in den heißen Szenen dort hemmungslos zur Sache gingen, keuchten, stöhnten und dabei hin und wieder sogar die Partner tauschten. Wir haben uns, während wir zusahen, stundenlang heißgestreichelt. Ich fand es besonders geil, wenn Markus mich immer genau dort berührte, wo auch die Frauen auf dem Bildschirm gerade befummelt wurden. Wenn er dann immer mal wieder mit seinem tollen Schwanz in mich eindrang, ging es meist ganz schnell, bis er mich ein weiteres Mal zum Höhepunkt katapultierte. Ohne Ende kuscheln und Sex machen, wenn man nicht zur Arbeit muß, ist einfach das Stärkste!”

Karen, 23 Jahre alt aus Itzehoe

Keine Kommentare »

admin am 11. Mai 2021 in Intime Geständnisse

Beim Hausbesuch wurde ich von einer süßen Blondine vernascht!

Zum Erklären der Versicherungsbedingungen bin ich gar nicht gekommen, so schnell ging alles! Denn beim Hausbesuch wurde ich neulich doch tatsächlich von einer süßen Blondine vernascht!” sagt Heiner (25), Versicherungsvertreter aus Magdeburg.

“Die attraktive Kundin erwartete mich splitternackt in ihrer Wohnung, so daß mein Lolli gleich hart wurde! Ruck, zuck zog sie mich aus und stülpte meinem Steifen ein Kondom über. Ich setzte mich auf einen Sessel und überließ ihr das Kommando! Gierig hockte sie sich auf mich, so daß ich ganz automatisch in ihr weiches, heißes Pförtchen glitt.

Dann stützte sie sich nach hinten auf einem Stuhl ab, damit mein Pint noch tiefer reinging – echt der Wahnsinn! Wir bewegten uns beide im selben Takt, kamen fast gleichzeitig zum Super Orgasmus!

Keine Kommentare »

admin am 06. Mai 2021 in Intime Geständnisse